Dämmerschoppen – DANKE

Bild Dämmerschoppen
Am Samstag den 25. September 2021 fand der Dämmerschoppen des Musikvereins St. Anton i. M. statt. Auf dem Volksschulplatz erklangen an diesem Abend bei gemütlicher Atmosphäre die Töne von Märschen, Polkas und modernen Musikstücken.

Die Moderation des Abends stand ganz im Zeichen unseres Jubiläums – der Musikverein St. Anton i. M. wird dieses Jahr 60 Jahre alt! Obmann Johannes Weiß hielt einige spannende Geschichten, Daten und Erinnerungen an die letzten Jahrzehnte bereit und führte gekonnt durch den Abend.

Ein herzliches Dankeschön an alle die dabei waren für diesen tollen Abend und den Applaus.

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

Ein paar Bilder gibt’s es hier bei den >> Fotos <<

60. ordentliche Generalversammlung

Am 1. September 2021 fand die 60. ordentliche Generalversammlung des Musikvereins St. Anton i. M. statt. Auf Grund der Corona-Pandemie allerdings in sehr abgespeckter Form, im Probelokal mit anschließender Musikprobe.

Anlässlich der besonderen Situation wurde die diesjährige Generalversammlung nicht wie üblich durch den Obmann eröffnet, sondern mit einem Marsch. Danach übernahm unser Obmann-Team und es folgten die Tagesordnungspunkte laut Einladung mit den diversen Berichten über das vergangene sehr kurze musikalische Jahr.

Besonders möchten wir allerdings noch unsere Jubilare hervorheben:
• Angela Bitschnau: VBV-Silbernes Ehrenzeichen (25 Jahre)
• Roland Martin: VBV-Goldenes Ehrenzeichen (40 Jahre)
• Hermann Schuler: VBV-Goldene Ehrenspange (60 Jahre)!
• Bianca Delazer: 15 Jahre MV St. Anton i. M.
• Jürgen Malojer: 15 Jahre MV St. Anton i. M.

Diese werden in angemessenem Rahmen bei der nächsten Generalversammlung geehrt.

Erstkommunion

Erstkommunion

Am 30. Mai 2021 fand die Erstkommunion in St. Anton i. M. statt. Traditionell begleitet der Musikverein die ErstkommunikantInnen an ihrem besonderen Tag zur Pfarrkirche. Auf Grund von Corona wurden die ErstkommunikantInnen dieses Jahr nur von unseren Schlagzeugern und unserem Fähnrich zur Kirche begleitet.

Nach der Messe spielte ein kleines Ensemble bei strahlendem Sonnenschein ein paar Märsche und Polkas für die Kinder und deren Familien.

Ein paar Bilder der Erstkommunion findet ihr hier bei den >> Fotos <<.

Gemeinschaftsprojekt Blasmusikbezirk Montafon – Morgenblüten

Da die letzte Probe und der letzte Auftritt der Musikvereine schon viel zu lange her ist, haben sich die montafoner Bezirkskapellmeister Melanie Melmer und Stefan Ruprecht etwas einfallen lassen! Das Ergebnis davon seht ihr hier im Video :)

Vielen Dank an die Zwei für ihre tolle Arbeit und natürlich an alle MusikantInnen der montafoner Vereine die tatkräftig mitgewirkt und mitgespielt haben.

Wir hoffen bald wieder live und gemeinsam für euch musizieren zu dürfen!

Bis dahin wünschen wir viel Spaß mit dem Video und dem Stück “Morgenblüten”.

Video: © Stefan Ruprecht

Haussammlung 2020

Musikblättle 2020

Werte Mitbürgerinnen und Mitbürger!
Liebe Freunde des Musikvereins St. Anton i. M.!

Das Jahr 2020 hatten wir uns als Verein aber auch als Person ganz sicher anders vorgestellt. Auf Grund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen im Alltag und bei Veranstaltungen, ist die Liste der abgesagten Events dieses Jahr leider viel länger, als die vereinzelt durchgeführten Auftritte. Das hat uns, aber auch viele andere Vereine schwer getroffen. Nichts desto trotz möchten wir in diesem Musikblättle auf das vergangene Vereinsjahr zurückblicken und in Erinnerung an die tollen Momente schwelgen. Mit Klick aufs Bild nebenan öffnet sich das Musikblättle!

In Anbetracht der aktuellen Situation werden wir dieses Jahr nicht persönlich bei Ihnen vorbeikommen und bitten Sie deshalb unseren Verein mittels Überweisung zu unterstützen. Wir möchten Ihnen schon im Vorhinein für Ihren wertvollen Beitrag danken und hoffen sehr bald wieder aktiver musizieren zu dürfen. Bis dahin, bleiben Sie gesund!

Bankverbindung
Musikverein St. Anton im Montafon
AT94 2060 7032 0402 0840
SSBLAT21

Mathias Fitz und Johannes Weiß
Obmann-Team Musikverein St. Anton i. M.

Erstkommunion

20201011_111301
Am Sonntag den 11. Oktober wurde die Erstkommunion in St. Anton i. M. nachgeholt.

Der Musikverein durfte die Erstkommunikanten an diesem besonderen Tag zur Kirche marschierend begleiten und im Anschluss an die Messe ein paar Märsche für die Kinder sowie deren Familien zum Besten geben.

Ein paar Bilder der Ausrückung gibt es bei den >> Fotos <<

Konstituierende Sitzung

Angelobung

Am 3. Oktober 2020 fand die konstituierende Sitzung der Gemeinde St. Anton im Montafon statt. Zur Angelobung der Gemeindevertretung und des neuen Bürgermeisters durfe der Musikverein St. Anton i. M., im Anschluss an die Sitzung, Glückwünsche überbringen sowie ein paar Märsche zum Besten geben. Natürlich wurde auch ein Marsch vom neuen Bürgermeister Helmut Pechhacker dirigiert.

Ein paar Bilder der Ausrückungen gibt es hier bei den >> Fotos <<

Marketenderinnen gesucht!

Du bist mindestens 18 Jahre alt, aufgeschlossen, kommunikativ und interessiert an einem aktiven Vereinsleben? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir suchen ab Jänner 2021 Marketenderinnen für unseren Musikverein.

MarketenderinDie Marketenderinnen marschieren bei traditionellen und kirchlichen Ausrückungen gemeinsam mit dem Stabführer in der ersten Reihe und dürfen bei Konzerten und anderen geselligen Zusammenkünften nicht fehlen.

Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Eine eigene Montafoner Tracht ist von Vorteil aber keine Voraussetzung.

Bei Interesse oder weiteren Fragen ruf uns einfach an oder sende uns eine Nachricht.
Obmann-Team Johannes Weiß und Mathias Fitz, Tel.: hier klicken,
E-Mail: obmannteam@mv-stanton.at

WIR FREUEN UNS AUF DICH!

Picknickkonzert

Picknickkonzert
Unser erstes Picknickkonzert und zugleich erster Auftritt nach langer “Pause” fand am 2. August 2020 statt. Die Freude war groß endlich wieder vor Publikum auftreten zu können, weshalb es uns umso mehr freute, dass so viele unserer Einladung gefolgt sind.

Besonders stolz sind wir auf unsere JungmusikantInnen, denen bei diesem Anlass das Abzeichen für das bestandene Juniorabzeichen überreicht wurde. Es sind dies Manuel Strauß (Klarinette), Luis Battlogg (Schlagzeug) und Elena Bitschnau (Klarinette). Alle haben mit einem ausgezeichneten Erfolg die Prüfung absolviert.
JMLA

Ein großes Dankeschön möchten wir auch an Pfarrer Celestin Disca-Lucaci für die Bereitstellung der Wiese, Herbert Battlogg für das Mähen der Wiese sowie an den Montafon Tourismus für die Liegestühle und Sitzbänke richten.

Wir hoffen auch ein baldiges musikalisches Wiedersehen!

Ein paar Bilder des Picknicks gibts hier bei den >> Fotos <<