Picknickkonzert

Picknickkonzert
Unser erstes Picknickkonzert und zugleich erster Auftritt nach langer “Pause” fand am 2. August 2020 statt. Die Freude war groß endlich wieder vor Publikum auftreten zu können, weshalb es uns umso mehr freute, dass so viele unserer Einladung gefolgt sind.

Besonders stolz sind wir auf unsere JungmusikantInnen, denen bei diesem Anlass das Abzeichen für das bestandene Juniorabzeichen überreicht wurde. Es sind dies Manuel Strauß (Klarinette), Luis Battlogg (Schlagzeug) und Elena Bitschnau (Klarinette). Alle haben mit einem ausgezeichneten Erfolg die Prüfung absolviert.
JMLA

Ein großes Dankeschön möchten wir auch an Pfarrer Celestin Disca-Lucaci für die Bereitstellung der Wiese, Herbert Battlogg für das Mähen der Wiese sowie an den Montafon Tourismus für die Liegestühle und Sitzbänke richten.

Wir hoffen auch ein baldiges musikalisches Wiedersehen!

Ein paar Bilder des Picknicks gibts hier bei den >> Fotos <<

Verein unter neuer Leitung – 59. ordentliche Generalversammlung

20200229_114630
Am 28. Februar 2020 fand im Vereinsraum von St. Anton im Montafon die 59. ordentliche Generalversammlung statt. Neben dem Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr sowie einem Ausblick auf das kommende Jahr fanden auch Ehrungen und die Neuwahl des Vorstandes statt.

Ehrungen für langjährige Tätigkeit beim Verein
Auch in diesem Jahr wurden MusikantInnen für ihr langjähriges Engagement geehrt. Für die Mitgliedschaft von 15 Jahren beim Musikverein St. Anton i. M. wurde Ingrid Burtscher geehrt. Robert Ganahl wurde einstimmig zum Ehrenmitglied des Musikvereins ernannt. Neben einem Abzeichen erhielten beide ein Präsent von der Gemeinde und vom Verein. Robert wurde die Urkunde zur Ernennung des Ehrenmitgliedes überreicht.

Wahlen
Die Mitglieder des Vorstands werden in der Regel alle zwei Jahre neu gewählt. Bei der diesjährigen Generalversammlung gab es ein paar Veränderungen im Vorstand. Die Funktion des Obmannes wird nun von einem Obmann-Team bestehend aus zwei Mitgliedern ausgeübt. Somit wurden folgende Funktionen gewählt: Johannes Weiß und Mathias Fitz als Obmann-Team, Bianca Delazer als Kassierin, Julia Wackernell als Schriftführerin/PR/Öffentlichkeitsarbeit, Markus Wackernell für die Statistik und Chronik, Aneka Stross und Katharina Neureiter für die Jugendarbeit sowie Daniel Vonier und Roman Schuler als Beiräte.

Die fleißigsten Probenbesucher 2019
Jene MusikantInnen die nicht mehr als fünf Proben oder Ausrückungen in einem Vereinsjahr fehlen, erhalten ein Anerkennungsgeschenk und eine Einladung zum Probenessen. In diesem Jahr waren Martin Weiß, Otmar Grasser und Julia Wackernell die fleißigsten Probenbesucher. Neben ihnen erhalten noch Stefan Ganahl, David Scheier, Roman Schuler und Markus Wackernell mit weniger als 8 gefehlten Proben bzw. Ausrückungen eine Einladung zum Probenessen.

Ein paar Bilder der Versammlung gibt es hier bei den >> Fotos <<

Kinderfasching in St. Anton i. M.

IMG-20200208-WA0007Wir waren auch heuer beim alljährlichen Kinderfasching in St. Anton i. M. mit dabei!

Am 8. Februar 2020 zogen wir gemeinsam unter dem Motto “In 80 Minuten um die Welt” als Mexikaner, Chinesen, Cowboys und viele mehr durchs Dorf.

Ganz besonders stolz sind wir aber auf unsere JungmusikantInnen die uns heute tatkräftig unterstützt haben!

Hier gehts zu den Bildern >> Fotos <<

“Heiliger Bimbam”-Markt in Bludenz

Heiliger BimbamVon 22. bis 24. November 2019 fand der Weihnachtsmarkt „Heiliger Bimbam“ im ehemaligen Bayrischen Garten in Bludenz statt. Angeboten wurden verschiedene Produkte aus der Region sowie alternatives Kunsthandwerk und Kulinarik.

Musikalisch wurde der Weihnachtsmarkt am Sonntagnachmittag vom Blechbläserensemble des Musikvereins St. Anton mitgestaltet.

Ein paar Bilder findet ihr hier bei den >> Fotos <<

Konzert in der Kirche

KonzertAm vergangenen Sonntag den 27. Oktober 2019 erfüllten die Klänge des Musikvereins St. Anton die Pfarrkirche bei einem Konzert in der Kirche.

Eröffnet wurde das Konzert vom Blechbläserensemble mit dem Stück „My Dream“. Anschließend übernahm das gesamte Orchester mit der “Jupiter Hymn” und dem “St. Thomas Choral”. Neben den Musikstücken “Von guten Mächten wunderbar geborgen” und “Mountainwind” waren unsere JungmusikantInnen mit ihren Ensemblestücken ein besonderes Highlight.

Im Anschluss an das Konzert ließ man den Abend bei einer Agape am Kirchplatz ausklingen.

Ein herzliches Dankeschön möchten wir an Pfarrer Celestin Disca Lucaci für die Möglichkeit der Nutzung der Kirche richten!

Bilder gibt es hier bei den >> Fotos <<

Eröffnung des Obervermuntwerks II auf der Silvretta-Bielerhöhe

Eröffnung Obervermuntwerk II
Am 31.08.2019 und 01.09.2019 wurde anlässlich der Eröffnung des Obervermuntwerks II auf der Silvretta-Bielerhöhe ein zweitägiges Fest veranstaltet. Den Frühschoppen auf 2.030 Metern Seehöhe am Samstag eröffneten die Gipsbruch Böhmischen. Mit einem abwechslungsreichen Programm wurden die Besucher des Festzeltes ausgezeichnet unterhalten.

Hier geht es zu den Bildern >> Fotos <<

Pizzaessen mit den JMLA-Absolventen

Pizzaessen
Am 30. Juli 2019 gingen unsere vier JMLA-Absolventen und die Jugendreferentinnen Aneka und Katharina mit Bürgermeister Raimund Schuler Pizza essen. Die Gemeinde lud die JMLA-Absolventen zu einem Pizzaessen ein, als Anerkennung für ihre erbrachte Leistung bei der absolvierten Prüfung zum Jungmusiker-Leistungsabzeichen. Zu den Absolventen gehören Elena Bitschnau, Leonie Wackernell, Luis Battlogg und Manuel Strauss. Leonie und Manuel musizieren auch bereits beim Jugendorchester Gagla&Tö mit.

Ein herzliches Dankeschön für das tolle Essen möchten wir an Bürgermeister Raimund Schuler und an die Gemeinde St. Anton i. M. richten!

Fronleichnamsprozession mit anschließendem Frühschoppen

20190620_105128Heute am 20. Juni fand die Fronleichnamsprozession mit anschließender Agape statt.

Bei angenehmem Wetter zog die Pfarrgemeinde gemeinsam mit dem Musikverein von Altar zu Altar durchs Dorf. Im Anschluss an die Prozession gab es am Kirchplatz eine Agape.

Die Gipsbruch Böhmischen spielten für die zahlreichen Gäste einen Frühschoppen.

Hier gehts zu den Bildern der Prozession und der Agape >> Fotos <<

Festumzug beim Musikfest in Tschagguns

FestumzugAnlässlich des 100-jährigen Bestehens der Harmoniemusik Tschagguns veranstaltete der Verein ein mehrtägiges Musikfest.

Am Sonntag beim Festumzug waren wir neben 14 weiteren Musikkapellen ebenfalls dabei. Gemeinsam mit unserer tollen Festführerin Sandra Bitschnau sowie den beiden Festdamen Selina und Sonja marschierten wir ins Festzelt ein. An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei unseren drei Damen für die super Unterstützung bedanken!

Hier gehts zu den Bildern des Festumzugs >> Fotos <<

Gagla&Tö bei der Hochzeit von Manuel & Fabienne

Hochzeit ManuelAuch die JungmusikantInnen von Gagla&Tö waren am großen Tag von Manuel und Fabienne mit dabei. Als Vorstandsmitglied wurde Fabienne nach der Kirche natürlich dementsprechend empfangen.

Die jungen MusikantInnen empfingen das Brautpaar vor der Kirche und standen Spalier. Um zur Agape zu kommen mussten sich die frisch Vermählten zuerst durch einen Notenschlüssel aus Stoff schneiden. Wie dies aussah könnt ihr hier bei den Fotos bestaunen :) >> Fotos <<

Hochzeit Manuel & Fabienne

Hochzeit ManuelUnser Kapellmeister hat sich getraut! Am 10. Mai 2019 gab er seiner Fabienne in der neuen Kirche in Vandans das Ja-Wort.

Musikalisch wurde die Messe vom Musikverein St. Anton i. M. und der Trachtenkapelle Gantschier gemeinsam umrahmt. Im Anschluss spielte die Harmoniemusik Tschagguns bei der Agape.

Wir wünschen den beiden von Herzen alles Gute für Ihre gemeinsame Zukunft!

Zu den Bildern des tollen Tages geht es hier :) >> Fotos <<

Dämmerschoppen mit den Gipsbruch Böhmischen

EinweihungAnlässlich der Einweihung des neuen Clubheimes des “Blumenegger Hölzler Clubs” spielten die Gipsbruch Böhmischen in Thüringen einen Dämmerschoppen.

Vom schlechten Wetter ließ sich niemand im Zelt unterkriegen. Im Gegenteil, die MusikantInnen von den Gipsbruch Böhmischen heizten dem Publikum mit böhmischer Literatur und Märschen gehörig ein.

Hier geht es zu den Bildern >> Fotos <<

Tolle Erfolge bei den JMLA-Prüfungen

Juniorabzeichen Juniorabzeichen Anfang Mai stellten sich drei unserer JungmusikantInnen der Prüfung zum Juniorabzeichen. Elena Bitschnau und Manuel Strauss auf der Klarinette sowie Luis Battlogg auf dem Schlagzeug. Alle drei bestanden das Juniorabzeichen mit ausgezeichnetem Erfolg. Wir sind stolz auf euch! :)

Nach diesem tollen Erfolg können sie schon bald bei „Gagla&Tö“ mitmusizieren bzw. Manuel spielt sogar schon mit. „Gagla&Tö“ besteht aus den NachwuchsmusikantInnen des Musikvereins St. Anton i. M., der Trachtenkapelle Gantschier und der Harmoniemusik Tschagguns.

Tag der Blasmusik

Tag der BlasmusikBei frostigen 2°C gestartet und bei herrlichem Sonnenschein den Tag der Blasmusik beendet. Auch wir waren dieses Jahr wieder im Dorf unterwegs und musizierten was das Zeug hielt.

Danke an alle die für unser leibliches Wohl gesorgt haben auf der Strecke und dem St. Antöner Hock für das Mittagessen!

Hier gehts zu den Bildern der Ausrückung >> Fotos <<

Der Zauber von Walt Disney in St. Anton im Montafon

Frühjahrskonzerte

Tiere aus dem „König der Löwen“ und dem „Dschungelbuch“, Gepetto und sein Pinocchio sowie Pocahontas samt Gefolge versammelten sich am Samstag und Sonntag, den 13. und 14. April 2019 im Gemeindesaal. Von nah und fern wurden sie durch die Klänge des Musikvereins St. Anton im Montafon aus ihren Verstecken gelockt.

Ein Blick ins Publikum genügte, um zu sehen, dass das diesjährige Programm des Frühjahrskonzerts sowohl bei den Kindern als auch bei den Erwachsenen begeisterte und gespannt mitverfolgt wurde. Das Moderatorenteam führte am Samstag und Sonntag vor einem mehr als vollen Gemeindesaal durch den Abend. Am Sonntag wurde das Konzert noch zusätzlich durch die JungmusikantInnen von „Gagla&Tö“ eröffnet.

Zu sehen gab es neben der musikalischen Umrahmung des Musikvereins von den JungmusikantInnen des Vereins nachgespielte Szenen aus dem „König der Löwen“, „Pinocchio“ und „Pocahontas“ sowie einen Gaukler. Als besonderes Highlight verlieh eine Sängerin zwei Musikstücken eine ganz besondere Note. Zur Abrundung des Programmes wurde das Konzert von Lichttechnik und Bildmaterial passend zum Motto begleitet.

Zahlreiche Bilder der Veranstaltung findet ihr hier :) >> Fotos <<

Gagla&Tö beim Frühjahrskonzert in Tschagguns

FJK TschaggunsAm Samstag den 30. März 2019 fand das Frühjahrskonzert der Harmoniemusik Tschagguns statt. Auch unsere JungmusikantInnen von Gagla&Tö waren mit dabei.

Das Konzert im Polysaal in Gantschier wurde unter das 100jährige Jubiläum gestellt, welches die Harmoniemusik Tschagguns in diesem Jahr feiert.

Unter der Leitung von Johannes Stross eröffneten die JungmusikantInnen des Musikvereins St. Anton i. M., der Trachtenkapelle Gantschier und der Harmoniemuaik Tschagguns den Abend. Zu hören gab es die Stücke “Shut up an Dance” und “We know the way”.

Hier gehts zu den Bildern des Auftritts >> Fotos <<

Das war der Tag der offenen Tür!

Tag der offenen Tür

Im Zuge des Probenwochenendes des MV St. Anton i. M. fand am Samstag den 23. März 2019 ein Tag der offenen Tür im Probelokal statt.

Es freute uns wahnsinnig, dass so viele Kinder und ihre Eltern den Weg zu uns gefunden haben. Gemeinsam verbrachten wir schöne Stunden und lernten die Instrumente vom Musikverein näher kennen.

Auch am Blasmusikinstrumente-Quiz nahmen die Kinder zahlreich teil und zeigten was sie schon alles zum Thema Blasmusikinstrumente wissen.

Anschließend durften natürlich alle Instrumente auch selbst ausprobiert werden. Die Kinder und auch die MusikantInnen hatten sichtlich Spaß!

Hier gehts zu den Bildern >> Fotos <<