Haussammlung 2021

Musikblättle 2021

Werte Mitbürger*innen!
Liebe Freunde des Musikvereins St. Anton i. M.!

Mit Klick aufs Bild geht`s zum Musikblättle!

Das Jahr 2021 sollte für den Musikverein St. Anton i. M. etwas ganz Besonderes werden. Denn wir feiern dieses Jahr unser 60-jähriges Jubiläum! Am 28. Dezember 1961 wurde der Musikverein St. Anton im Montafon mit 29 Mitgliedern gegründet. Ein Gründungsmitglied, unser Tenorhornist Hermann Schuler, ist sogar noch heute beim Verein – was für eine herausragende Leistung! Doch leider war auf Grund der Corona-Pandemie eine gebührende Feier unseres Jubiläums in diesem Jahr nicht möglich. Wir hoffen aber um eine baldige Nachholung in einem dafür angemessenen Rahmen.

Wie bereits im vergangenen Jahr hatten wir es auch dieses Jahr als Verein nicht sehr leicht musikalisch aktiv zu sein. Immer wieder gab es neue bzw. abgeänderte Regelungen, Empfehlungen und Vorschriften, die es uns schwer machten einen normalen Probenbetrieb abzuhalten und zu organisieren. Von der Abhaltung und Planung von Veranstaltungen ganz zu schweigen. Aus diesem Grund fällt der Rückblick auf die Auftritte des Musikvereins im Jahr 2021 deshalb leider sehr kurz aus. Nichts desto trotz wurde jede Probe die möglich war genutzt um gemeinsam zu musizieren, immer darauf hoffend, dass bald wieder Auftritte möglich sind und wir euch damit eine Freude bereiten können.

Auf Grund der anhaltenden Pandemie werden wir auch in diesem Jahr nicht persönlich bei Ihnen vorbeikommen und bitten Sie deshalb unseren Verein mittels Überweisung auf die unten angegebene Bankverbindung zu unterstützen.

Wir möchten Ihnen schon im Vorhinein für Ihren wertvollen Beitrag danken und hoffen schon bald wieder mehr musikalische Klänge im Dorf verbreiten zu können.

Bankverbindung
Musikverein St. Anton im Montafon
AT94 2060 7032 0402 0840
SSBLAT21

Mathias Fitz und Johannes Weiß
Obmann-Team Musikverein St. Anton i. M.

Kirchenkonzert

KirchenkonzertAm Sonntag den 24. Oktober 2021 fand nach langer coronabedingter Konzert-Pause unser Kirchenkonzert in der Kirche von St. Anton i. M. statt. Die Freude war groß und auch die Nervosität war spürbar nach so langer Zeit wieder ein Konzertprogramm vor Publikum präsentieren zu dürfen. Neben den Stücken “Hymn of Glory” und dem “Concerto d’Amore” wählte unser Kapellmeister unter anderem auch das Musikstück “Circle of life” aus dem allseits bekannten Film “Der König der Löwen” für das Konzert aus. Das Programm fand gefallen bei den Zuhörern und wurde mit viel Applaus belohnt.

Herren HemdenAls besonderes Highlight dürfen wir noch erwähnen, dass unsere Musikanten mit neuen Herrenhemden ausgestattet wurden. Diese wurden nun beim Kirchenkonzert das erste Mal zur Montafoner Tracht getragen. Die Einkleidung der Herren mit den neuen Hemden wurde von Wilfried Heim, Firma HEIM MODEN in Bludenz vorgenommen – ein herzliches Dankeschön für die Organisation und Unterstützung!

Ebenso möchten wir uns auch auf diesem Wege noch bei Pfarrer Celestin Disca Lucaci für die zur Verfügungstellung der Kirche für die Probenarbeit und das Konzert bedanken.

Ein paar Bilder des Konzerts findet ihr bei den >> Fotos <<

Hochzeit von Mathias & Christina

Bild Hochzeit HP
Am 2. Oktober 2021 gaben sich unser Trompeter/Obmann Mathias und seine Christina das Ja-Wort! Die kirchliche Trauung fand in der Pfarrkirche in Ludesch statt. Wir durften die beiden an ihrem besonderen Tag begleiten.

Die MusikantInnen umrahmten musikalisch die Messe und spielten für die frisch Verheirateten bei der Agape ein paar Märsche. Danach übernahmen die Gipsbruch Böhmischen und sorgten für die musikalische Unterhaltung bei der Agape sowie beim Aperitif im Garten des Hotel Adler.

Wir wünschen den beiden von Herzen alles Gute für ihre gemeinsame Zukunft!

Ein paar Bilder der Hochzeit gibt es bei den >> Fotos <<

Freiluftkino – Gagla&Tö

51531899605_2757259107_o
Die JugendreferentInnen von Gagla&Tö haben sich für unsere Jüngsten etwas einfallen lassen. Neben dem gemeinsamen Musizieren gehören nämlich auch tolle Unternehmungen und eine Menge Spaß zum Programm eines Jungmusikanten. Deshalb fand am 19. August 2021 ein Freiluftkino für die Kinder von Gagla&Tö statt!

Die jungen MusikantInnen und die JugendreferentInnen trafen sich dazu in St. Anton beim Kindergarten zum gemeinsamen Grillen. Nach der Stärkung wurden noch ein paar Spiele gespielt. Anschließend folgte dann der Film auf der Leinwand im Freien und wie es im Kino üblich ist, gab es natürlich auch hier ganz viel frisches Popcorn zum Vernaschen.

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle noch unserem Bürgermeister Helmut Pechhacker, der den Spielplatz des Kindergartens für das Kino zur Verfügung gestellt hat!

Bei den >> Fotos << finden sich ein paar Bilder des Nachmittages.

Dämmerschoppen – DANKE

Bild Dämmerschoppen
Am Samstag den 25. September 2021 fand der Dämmerschoppen des Musikvereins St. Anton i. M. statt. Auf dem Volksschulplatz erklangen an diesem Abend bei gemütlicher Atmosphäre die Töne von Märschen, Polkas und modernen Musikstücken.

Die Moderation des Abends stand ganz im Zeichen unseres Jubiläums – der Musikverein St. Anton i. M. wird dieses Jahr 60 Jahre alt! Obmann Johannes Weiß hielt einige spannende Geschichten, Daten und Erinnerungen an die letzten Jahrzehnte bereit und führte gekonnt durch den Abend.

Ein herzliches Dankeschön an alle die dabei waren für diesen tollen Abend und den Applaus.

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

Ein paar Bilder gibt’s es hier bei den >> Fotos <<

Erstkommunion

Erstkommunion

Am 30. Mai 2021 fand die Erstkommunion in St. Anton i. M. statt. Traditionell begleitet der Musikverein die ErstkommunikantInnen an ihrem besonderen Tag zur Pfarrkirche. Auf Grund von Corona wurden die ErstkommunikantInnen dieses Jahr nur von unseren Schlagzeugern und unserem Fähnrich zur Kirche begleitet.

Nach der Messe spielte ein kleines Ensemble bei strahlendem Sonnenschein ein paar Märsche und Polkas für die Kinder und deren Familien.

Ein paar Bilder der Erstkommunion findet ihr hier bei den >> Fotos <<.

Erstkommunion

20201011_111301
Am Sonntag den 11. Oktober wurde die Erstkommunion in St. Anton i. M. nachgeholt.

Der Musikverein durfte die Erstkommunikanten an diesem besonderen Tag zur Kirche marschierend begleiten und im Anschluss an die Messe ein paar Märsche für die Kinder sowie deren Familien zum Besten geben.

Ein paar Bilder der Ausrückung gibt es bei den >> Fotos <<

Konstituierende Sitzung

Angelobung

Am 3. Oktober 2020 fand die konstituierende Sitzung der Gemeinde St. Anton im Montafon statt. Zur Angelobung der Gemeindevertretung und des neuen Bürgermeisters durfe der Musikverein St. Anton i. M., im Anschluss an die Sitzung, Glückwünsche überbringen sowie ein paar Märsche zum Besten geben. Natürlich wurde auch ein Marsch vom neuen Bürgermeister Helmut Pechhacker dirigiert.

Ein paar Bilder der Ausrückungen gibt es hier bei den >> Fotos <<

Picknickkonzert

Picknickkonzert
Unser erstes Picknickkonzert und zugleich erster Auftritt nach langer “Pause” fand am 2. August 2020 statt. Die Freude war groß endlich wieder vor Publikum auftreten zu können, weshalb es uns umso mehr freute, dass so viele unserer Einladung gefolgt sind.

Besonders stolz sind wir auf unsere JungmusikantInnen, denen bei diesem Anlass das Abzeichen für das bestandene Juniorabzeichen überreicht wurde. Es sind dies Manuel Strauß (Klarinette), Luis Battlogg (Schlagzeug) und Elena Bitschnau (Klarinette). Alle haben mit einem ausgezeichneten Erfolg die Prüfung absolviert.
JMLA

Ein großes Dankeschön möchten wir auch an Pfarrer Celestin Disca-Lucaci für die Bereitstellung der Wiese, Herbert Battlogg für das Mähen der Wiese sowie an den Montafon Tourismus für die Liegestühle und Sitzbänke richten.

Wir hoffen auch ein baldiges musikalisches Wiedersehen!

Ein paar Bilder des Picknicks gibts hier bei den >> Fotos <<

Verein unter neuer Leitung – 59. ordentliche Generalversammlung

20200229_114630
Am 28. Februar 2020 fand im Vereinsraum von St. Anton im Montafon die 59. ordentliche Generalversammlung statt. Neben dem Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr sowie einem Ausblick auf das kommende Jahr fanden auch Ehrungen und die Neuwahl des Vorstandes statt.

Ehrungen für langjährige Tätigkeit beim Verein
Auch in diesem Jahr wurden MusikantInnen für ihr langjähriges Engagement geehrt. Für die Mitgliedschaft von 15 Jahren beim Musikverein St. Anton i. M. wurde Ingrid Burtscher geehrt. Robert Ganahl wurde einstimmig zum Ehrenmitglied des Musikvereins ernannt. Neben einem Abzeichen erhielten beide ein Präsent von der Gemeinde und vom Verein. Robert wurde die Urkunde zur Ernennung des Ehrenmitgliedes überreicht.

Wahlen
Die Mitglieder des Vorstands werden in der Regel alle zwei Jahre neu gewählt. Bei der diesjährigen Generalversammlung gab es ein paar Veränderungen im Vorstand. Die Funktion des Obmannes wird nun von einem Obmann-Team bestehend aus zwei Mitgliedern ausgeübt. Somit wurden folgende Funktionen gewählt: Johannes Weiß und Mathias Fitz als Obmann-Team, Bianca Delazer als Kassierin, Julia Wackernell als Schriftführerin/PR/Öffentlichkeitsarbeit, Markus Wackernell für die Statistik und Chronik, Aneka Stross und Katharina Neureiter für die Jugendarbeit sowie Daniel Vonier und Roman Schuler als Beiräte.

Die fleißigsten Probenbesucher 2019
Jene MusikantInnen die nicht mehr als fünf Proben oder Ausrückungen in einem Vereinsjahr fehlen, erhalten ein Anerkennungsgeschenk und eine Einladung zum Probenessen. In diesem Jahr waren Martin Weiß, Otmar Grasser und Julia Wackernell die fleißigsten Probenbesucher. Neben ihnen erhalten noch Stefan Ganahl, David Scheier, Roman Schuler und Markus Wackernell mit weniger als 8 gefehlten Proben bzw. Ausrückungen eine Einladung zum Probenessen.

Ein paar Bilder der Versammlung gibt es hier bei den >> Fotos <<

Kinderfasching in St. Anton i. M.

IMG-20200208-WA0007Wir waren auch heuer beim alljährlichen Kinderfasching in St. Anton i. M. mit dabei!

Am 8. Februar 2020 zogen wir gemeinsam unter dem Motto “In 80 Minuten um die Welt” als Mexikaner, Chinesen, Cowboys und viele mehr durchs Dorf.

Ganz besonders stolz sind wir aber auf unsere JungmusikantInnen die uns heute tatkräftig unterstützt haben!

Hier gehts zu den Bildern >> Fotos <<

“Heiliger Bimbam”-Markt in Bludenz

Heiliger BimbamVon 22. bis 24. November 2019 fand der Weihnachtsmarkt „Heiliger Bimbam“ im ehemaligen Bayrischen Garten in Bludenz statt. Angeboten wurden verschiedene Produkte aus der Region sowie alternatives Kunsthandwerk und Kulinarik.

Musikalisch wurde der Weihnachtsmarkt am Sonntagnachmittag vom Blechbläserensemble des Musikvereins St. Anton mitgestaltet.

Ein paar Bilder findet ihr hier bei den >> Fotos <<

Konzert in der Kirche

KonzertAm vergangenen Sonntag den 27. Oktober 2019 erfüllten die Klänge des Musikvereins St. Anton die Pfarrkirche bei einem Konzert in der Kirche.

Eröffnet wurde das Konzert vom Blechbläserensemble mit dem Stück „My Dream“. Anschließend übernahm das gesamte Orchester mit der “Jupiter Hymn” und dem “St. Thomas Choral”. Neben den Musikstücken “Von guten Mächten wunderbar geborgen” und “Mountainwind” waren unsere JungmusikantInnen mit ihren Ensemblestücken ein besonderes Highlight.

Im Anschluss an das Konzert ließ man den Abend bei einer Agape am Kirchplatz ausklingen.

Ein herzliches Dankeschön möchten wir an Pfarrer Celestin Disca Lucaci für die Möglichkeit der Nutzung der Kirche richten!

Bilder gibt es hier bei den >> Fotos <<

Eröffnung des Obervermuntwerks II auf der Silvretta-Bielerhöhe

Eröffnung Obervermuntwerk II
Am 31.08.2019 und 01.09.2019 wurde anlässlich der Eröffnung des Obervermuntwerks II auf der Silvretta-Bielerhöhe ein zweitägiges Fest veranstaltet. Den Frühschoppen auf 2.030 Metern Seehöhe am Samstag eröffneten die Gipsbruch Böhmischen. Mit einem abwechslungsreichen Programm wurden die Besucher des Festzeltes ausgezeichnet unterhalten.

Hier geht es zu den Bildern >> Fotos <<

Pizzaessen mit den JMLA-Absolventen

Pizzaessen
Am 30. Juli 2019 gingen unsere vier JMLA-Absolventen und die Jugendreferentinnen Aneka und Katharina mit Bürgermeister Raimund Schuler Pizza essen. Die Gemeinde lud die JMLA-Absolventen zu einem Pizzaessen ein, als Anerkennung für ihre erbrachte Leistung bei der absolvierten Prüfung zum Jungmusiker-Leistungsabzeichen. Zu den Absolventen gehören Elena Bitschnau, Leonie Wackernell, Luis Battlogg und Manuel Strauss. Leonie und Manuel musizieren auch bereits beim Jugendorchester Gagla&Tö mit.

Ein herzliches Dankeschön für das tolle Essen möchten wir an Bürgermeister Raimund Schuler und an die Gemeinde St. Anton i. M. richten!

Fronleichnamsprozession mit anschließendem Frühschoppen

20190620_105128Heute am 20. Juni fand die Fronleichnamsprozession mit anschließender Agape statt.

Bei angenehmem Wetter zog die Pfarrgemeinde gemeinsam mit dem Musikverein von Altar zu Altar durchs Dorf. Im Anschluss an die Prozession gab es am Kirchplatz eine Agape.

Die Gipsbruch Böhmischen spielten für die zahlreichen Gäste einen Frühschoppen.

Hier gehts zu den Bildern der Prozession und der Agape >> Fotos <<