Verein unter neuer Leitung – 59. ordentliche Generalversammlung

20200229_114630
Am 28. Februar 2020 fand im Vereinsraum von St. Anton im Montafon die 59. ordentliche Generalversammlung statt. Neben dem Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr sowie einem Ausblick auf das kommende Jahr fanden auch Ehrungen und die Neuwahl des Vorstandes statt.

Ehrungen für langjährige Tätigkeit beim Verein
Auch in diesem Jahr wurden MusikantInnen für ihr langjähriges Engagement geehrt. Für die Mitgliedschaft von 15 Jahren beim Musikverein St. Anton i. M. wurde Ingrid Burtscher geehrt. Robert Ganahl wurde einstimmig zum Ehrenmitglied des Musikvereins ernannt. Neben einem Abzeichen erhielten beide ein Präsent von der Gemeinde und vom Verein. Robert wurde die Urkunde zur Ernennung des Ehrenmitgliedes überreicht.

Wahlen
Die Mitglieder des Vorstands werden in der Regel alle zwei Jahre neu gewählt. Bei der diesjährigen Generalversammlung gab es ein paar Veränderungen im Vorstand. Die Funktion des Obmannes wird nun von einem Obmann-Team bestehend aus zwei Mitgliedern ausgeübt. Somit wurden folgende Funktionen gewählt: Johannes Weiß und Mathias Fitz als Obmann-Team, Bianca Delazer als Kassierin, Julia Wackernell als Schriftführerin/PR/Öffentlichkeitsarbeit, Markus Wackernell für die Statistik und Chronik, Aneka Stross und Katharina Neureiter für die Jugendarbeit sowie Daniel Vonier und Roman Schuler als Beiräte.

Die fleißigsten Probenbesucher 2019
Jene MusikantInnen die nicht mehr als fünf Proben oder Ausrückungen in einem Vereinsjahr fehlen, erhalten ein Anerkennungsgeschenk und eine Einladung zum Probenessen. In diesem Jahr waren Martin Weiß, Otmar Grasser und Julia Wackernell die fleißigsten Probenbesucher. Neben ihnen erhalten noch Stefan Ganahl, David Scheier, Roman Schuler und Markus Wackernell mit weniger als 8 gefehlten Proben bzw. Ausrückungen eine Einladung zum Probenessen.

Ein paar Bilder der Versammlung gibt es hier bei den >> Fotos <<

Kinderfasching in St. Anton i. M.

IMG-20200208-WA0007Wir waren auch heuer beim alljährlichen Kinderfasching in St. Anton i. M. mit dabei!

Am 8. Februar 2020 zogen wir gemeinsam unter dem Motto “In 80 Minuten um die Welt” als Mexikaner, Chinesen, Cowboys und viele mehr durchs Dorf.

Ganz besonders stolz sind wir aber auf unsere JungmusikantInnen die uns heute tatkräftig unterstützt haben!

Hier gehts zu den Bildern >> Fotos <<