Das war der Tag der offenen Tür!

Tag der offenen Tür

Im Zuge des Probenwochenendes des MV St. Anton i. M. fand am Samstag den 23. März 2019 ein Tag der offenen Tür im Probelokal statt.

Es freute uns wahnsinnig, dass so viele Kinder und ihre Eltern den Weg zu uns gefunden haben. Gemeinsam verbrachten wir schöne Stunden und lernten die Instrumente vom Musikverein näher kennen.

Auch am Blasmusikinstrumente-Quiz nahmen die Kinder zahlreich teil und zeigten was sie schon alles zum Thema Blasmusikinstrumente wissen.

Anschließend durften natürlich alle Instrumente auch selbst ausprobiert werden. Die Kinder und auch die MusikantInnen hatten sichtlich Spaß!

Hier gehts zu den Bildern >> Fotos <<

Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür

Im Zuge des Probenwochenendes für das Frühjahrskonzert, veranstaltet der Musikverein einen Tag der offenen Tür!

Wann: Samstag, 23. März 2019
Beginn: 16:00 Uhr
Ort: Probelokal St. Anton im Montafon (direkt unterm St. Antöner Hock)

Neben der Vorstellung der einzelnen Instrumente dürfen auch alle Instrumente selbst ausprobiert werden. Im Anschluss gibt es etwas zu trinken und eine Kleinigkeit zu essen.

Egal ob klein oder groß, das Hobby Musik kennt kein Alter – deshalb kommt vorbei!

Musikschirennen 2019

SchirennenAuch der MV St. Anton war beim Musikschirennen im Schigebiet Silvretta Montafon mit dabei. Zwei Gruppen zu je vier Personen gingen für St. Anton an den Start.

Bei traumhaft schönem Wetter verbrachten die MusikantInnen einen tollen Tag auf der Piste. Auch wenn es am Schluss nicht für die besten Platzierungen reichte, der Spaß kam auf jeden Fall nicht zu kurz :)

Herzlichen Dank an die Harmoniemusik Schruns, die dieses Rennen organisiert hat!

Ein paar Bilder des tollen Tages findet ihr hier >> Fotos <<

Instrumentenvorstellung 2019

Instrumentenvorstellung

Damit es auch weiterhin viele NachwuchsmusikantInnen gibt, lud der Musikverein St. Anton im Montafon in Zusammenarbeit mit der Vorarlberger Militärmusik unsere Volkschul- und Kindergartenkinder mit deren Eltern am 12. März 2019 zur Instrumentenvorstellung in den Turnsaal der Gemeinde St. Anton i. M. ein.

Nach der Begrüßung startete sogleich das tolle Programm der Militärmusik. Die MusikantInnen des Ensembles stellten die Instrumente wieder mit viel Witz und Humor vor, sodass die Kinder großen Spaß hatten. Anschließend konnten die Kinder alle Instrumente selbst ausprobieren und ihre Fragen stellen. Hierbei zeigten sich wahre Talente unter den Kindern!

Durch das Erlernen eines Instruments können die Kinder schon bald bei „Gagla&Tö“, den JungmusikantInnen des Musikvereins St. Anton i. M., der Trachtenkapelle Gantschier und der Harmoniemusik Tschagguns mitmusizieren und bei zahlreichen Aktivitäten der jungen MusikantInnen dabei sein.

Im Anschluss an die Vorstellung der Instrumente waren die Eltern noch ins Probelokal eingeladen, während die Jugendreferentinnen die noch offenen Fragen beantworteten.

Wir möchten uns an dieser Stelle recht herzlich bei allen Eltern bedanken, die ihren Kindern das Erlernen eines Instrumentes ermöglichen!

Ein paar Bilder der Instrumentenvorstellung gibt es hier >> Fotos <<