Haussammlung 2021

Musikblättle 2021

Werte Mitbürger*innen!
Liebe Freunde des Musikvereins St. Anton i. M.!

Mit Klick aufs Bild geht`s zum Musikblättle!

Das Jahr 2021 sollte für den Musikverein St. Anton i. M. etwas ganz Besonderes werden. Denn wir feiern dieses Jahr unser 60-jähriges Jubiläum! Am 28. Dezember 1961 wurde der Musikverein St. Anton im Montafon mit 29 Mitgliedern gegründet. Ein Gründungsmitglied, unser Tenorhornist Hermann Schuler, ist sogar noch heute beim Verein – was für eine herausragende Leistung! Doch leider war auf Grund der Corona-Pandemie eine gebührende Feier unseres Jubiläums in diesem Jahr nicht möglich. Wir hoffen aber um eine baldige Nachholung in einem dafür angemessenen Rahmen.

Wie bereits im vergangenen Jahr hatten wir es auch dieses Jahr als Verein nicht sehr leicht musikalisch aktiv zu sein. Immer wieder gab es neue bzw. abgeänderte Regelungen, Empfehlungen und Vorschriften, die es uns schwer machten einen normalen Probenbetrieb abzuhalten und zu organisieren. Von der Abhaltung und Planung von Veranstaltungen ganz zu schweigen. Aus diesem Grund fällt der Rückblick auf die Auftritte des Musikvereins im Jahr 2021 deshalb leider sehr kurz aus. Nichts desto trotz wurde jede Probe die möglich war genutzt um gemeinsam zu musizieren, immer darauf hoffend, dass bald wieder Auftritte möglich sind und wir euch damit eine Freude bereiten können.

Auf Grund der anhaltenden Pandemie werden wir auch in diesem Jahr nicht persönlich bei Ihnen vorbeikommen und bitten Sie deshalb unseren Verein mittels Überweisung auf die unten angegebene Bankverbindung zu unterstützen.

Wir möchten Ihnen schon im Vorhinein für Ihren wertvollen Beitrag danken und hoffen schon bald wieder mehr musikalische Klänge im Dorf verbreiten zu können.

Bankverbindung
Musikverein St. Anton im Montafon
AT94 2060 7032 0402 0840
SSBLAT21

Mathias Fitz und Johannes Weiß
Obmann-Team Musikverein St. Anton i. M.

Kirchenkonzert

KirchenkonzertAm Sonntag den 24. Oktober 2021 fand nach langer coronabedingter Konzert-Pause unser Kirchenkonzert in der Kirche von St. Anton i. M. statt. Die Freude war groß und auch die Nervosität war spürbar nach so langer Zeit wieder ein Konzertprogramm vor Publikum präsentieren zu dürfen. Neben den Stücken “Hymn of Glory” und dem “Concerto d’Amore” wählte unser Kapellmeister unter anderem auch das Musikstück “Circle of life” aus dem allseits bekannten Film “Der König der Löwen” für das Konzert aus. Das Programm fand gefallen bei den Zuhörern und wurde mit viel Applaus belohnt.

Herren HemdenAls besonderes Highlight dürfen wir noch erwähnen, dass unsere Musikanten mit neuen Herrenhemden ausgestattet wurden. Diese wurden nun beim Kirchenkonzert das erste Mal zur Montafoner Tracht getragen. Die Einkleidung der Herren mit den neuen Hemden wurde von Wilfried Heim, Firma HEIM MODEN in Bludenz vorgenommen – ein herzliches Dankeschön für die Organisation und Unterstützung!

Ebenso möchten wir uns auch auf diesem Wege noch bei Pfarrer Celestin Disca Lucaci für die zur Verfügungstellung der Kirche für die Probenarbeit und das Konzert bedanken.

Ein paar Bilder des Konzerts findet ihr bei den >> Fotos <<

Fähnrich geht in “Musikpension”

IMG-20211102-WA0012
Heute zu Allerheiligen, am 1. November 2021, hatte unser langjähriger Fähnrich und Ehrenmitglied Robert Ganahl seine letzte Ausrückung. Nach sage und schreibe 31 Jahren, in denen Robert und unsere Vereinsfahne nicht voneinander zu trennen waren, verabschiedet er sich nun in den verdienten Ruhestand. Als Dank für seinen Einsatz überreichten wir ihm ein kleines Präsent und natürlich durfte er sich noch einen Marsch wünschen und selbst dirigieren.

Lieber Robert,
wir danken dir herzlich für die wunderbaren, humorvollen, gemeinsamen Stunden, die unvergesslichen Ausflüge, deine Unterstützung bei den Konzerten, Auftritten und Musikfesten und für deine Treue für den Musikverein!
IMG-20211102-WA0002

Ein paar Bilder der Verabschiedung gibt es bei den >> Fotos <<

Hochzeit von Mathias & Christina

Bild Hochzeit HP
Am 2. Oktober 2021 gaben sich unser Trompeter/Obmann Mathias und seine Christina das Ja-Wort! Die kirchliche Trauung fand in der Pfarrkirche in Ludesch statt. Wir durften die beiden an ihrem besonderen Tag begleiten.

Die MusikantInnen umrahmten musikalisch die Messe und spielten für die frisch Verheirateten bei der Agape ein paar Märsche. Danach übernahmen die Gipsbruch Böhmischen und sorgten für die musikalische Unterhaltung bei der Agape sowie beim Aperitif im Garten des Hotel Adler.

Wir wünschen den beiden von Herzen alles Gute für ihre gemeinsame Zukunft!

Ein paar Bilder der Hochzeit gibt es bei den >> Fotos <<

Dämmerschoppen – DANKE

Bild Dämmerschoppen
Am Samstag den 25. September 2021 fand der Dämmerschoppen des Musikvereins St. Anton i. M. statt. Auf dem Volksschulplatz erklangen an diesem Abend bei gemütlicher Atmosphäre die Töne von Märschen, Polkas und modernen Musikstücken.

Die Moderation des Abends stand ganz im Zeichen unseres Jubiläums – der Musikverein St. Anton i. M. wird dieses Jahr 60 Jahre alt! Obmann Johannes Weiß hielt einige spannende Geschichten, Daten und Erinnerungen an die letzten Jahrzehnte bereit und führte gekonnt durch den Abend.

Ein herzliches Dankeschön an alle die dabei waren für diesen tollen Abend und den Applaus.

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

Ein paar Bilder gibt’s es hier bei den >> Fotos <<

60. ordentliche Generalversammlung

Am 1. September 2021 fand die 60. ordentliche Generalversammlung des Musikvereins St. Anton i. M. statt. Auf Grund der Corona-Pandemie allerdings in sehr abgespeckter Form, im Probelokal mit anschließender Musikprobe.

Anlässlich der besonderen Situation wurde die diesjährige Generalversammlung nicht wie üblich durch den Obmann eröffnet, sondern mit einem Marsch. Danach übernahm unser Obmann-Team und es folgten die Tagesordnungspunkte laut Einladung mit den diversen Berichten über das vergangene sehr kurze musikalische Jahr.

Besonders möchten wir allerdings noch unsere Jubilare hervorheben:
• Angela Bitschnau: VBV-Silbernes Ehrenzeichen (25 Jahre)
• Roland Martin: VBV-Goldenes Ehrenzeichen (40 Jahre)
• Hermann Schuler: VBV-Goldene Ehrenspange (60 Jahre)!
• Bianca Delazer: 15 Jahre MV St. Anton i. M.
• Jürgen Malojer: 15 Jahre MV St. Anton i. M.

Diese werden in angemessenem Rahmen bei der nächsten Generalversammlung geehrt.

Gemeinschaftsprojekt Blasmusikbezirk Montafon – Morgenblüten

Da die letzte Probe und der letzte Auftritt der Musikvereine schon viel zu lange her ist, haben sich die montafoner Bezirkskapellmeister Melanie Melmer und Stefan Ruprecht etwas einfallen lassen! Das Ergebnis davon seht ihr hier im Video :)

Vielen Dank an die Zwei für ihre tolle Arbeit und natürlich an alle MusikantInnen der montafoner Vereine die tatkräftig mitgewirkt und mitgespielt haben.

Wir hoffen bald wieder live und gemeinsam für euch musizieren zu dürfen!

Bis dahin wünschen wir viel Spaß mit dem Video und dem Stück “Morgenblüten”.

Video: © Stefan Ruprecht

Haussammlung 2020

Musikblättle 2020

Werte Mitbürgerinnen und Mitbürger!
Liebe Freunde des Musikvereins St. Anton i. M.!

Das Jahr 2020 hatten wir uns als Verein aber auch als Person ganz sicher anders vorgestellt. Auf Grund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen im Alltag und bei Veranstaltungen, ist die Liste der abgesagten Events dieses Jahr leider viel länger, als die vereinzelt durchgeführten Auftritte. Das hat uns, aber auch viele andere Vereine schwer getroffen. Nichts desto trotz möchten wir in diesem Musikblättle auf das vergangene Vereinsjahr zurückblicken und in Erinnerung an die tollen Momente schwelgen. Mit Klick aufs Bild nebenan öffnet sich das Musikblättle!

In Anbetracht der aktuellen Situation werden wir dieses Jahr nicht persönlich bei Ihnen vorbeikommen und bitten Sie deshalb unseren Verein mittels Überweisung zu unterstützen. Wir möchten Ihnen schon im Vorhinein für Ihren wertvollen Beitrag danken und hoffen sehr bald wieder aktiver musizieren zu dürfen. Bis dahin, bleiben Sie gesund!

Bankverbindung
Musikverein St. Anton im Montafon
AT94 2060 7032 0402 0840
SSBLAT21

Mathias Fitz und Johannes Weiß
Obmann-Team Musikverein St. Anton i. M.

Konstituierende Sitzung

Angelobung

Am 3. Oktober 2020 fand die konstituierende Sitzung der Gemeinde St. Anton im Montafon statt. Zur Angelobung der Gemeindevertretung und des neuen Bürgermeisters durfe der Musikverein St. Anton i. M., im Anschluss an die Sitzung, Glückwünsche überbringen sowie ein paar Märsche zum Besten geben. Natürlich wurde auch ein Marsch vom neuen Bürgermeister Helmut Pechhacker dirigiert.

Ein paar Bilder der Ausrückungen gibt es hier bei den >> Fotos <<

Marketenderinnen gesucht!

Du bist mindestens 18 Jahre alt, aufgeschlossen, kommunikativ und interessiert an einem aktiven Vereinsleben? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir suchen ab Jänner 2021 Marketenderinnen für unseren Musikverein.

MarketenderinDie Marketenderinnen marschieren bei traditionellen und kirchlichen Ausrückungen gemeinsam mit dem Stabführer in der ersten Reihe und dürfen bei Konzerten und anderen geselligen Zusammenkünften nicht fehlen.

Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Eine eigene Montafoner Tracht ist von Vorteil aber keine Voraussetzung.

Bei Interesse oder weiteren Fragen ruf uns einfach an oder sende uns eine Nachricht.
Obmann-Team Johannes Weiß und Mathias Fitz, Tel.: hier klicken,
E-Mail: obmannteam@mv-stanton.at

WIR FREUEN UNS AUF DICH!