Haussammlung – Herbst 2014

Werte Mitbürgerinnen und Mitbürger!
Liebe Freunde vom Musikverein St. Anton im Montafon!

Wir dürfen auf ein bisher erfolgreiches Vereinsjahr 2014 zurückblicken. So haben wir auf kirchlicher Ebene die Erstkommunion, sowie Fronleichnam musikalisch umrahmt. Vor kurzem veranstalteten wir ein Kirchenkonzert, welches großen Anklang gefunden hat. Auch an Allerheiligen werden wir wieder musikalisch präsent sein.

Das diesjährige Frühjahrskonzert, welches wir zusammen mit dem Musikverein aus Raggal gestaltet haben, war sicher das heurige Highlight. Darüber hinaus bestritten wir verschiedenste Ausrückungen. Außerdem haben wir viele ehrenamtliche Stunden in die Organisation des diesjährigen Dörflefestes investiert.

2012-gruppenfoto-gaglaundtoe

Neben den kirchlichen und weltlichen Anlässen liegt uns besonders die Jugendarbeit am Herzen. Wir sind immer auf der Suche nach musikalischem Nachwuchs. Die Jugendkapelle „Gagla Tö“ bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit ihre Freizeit abwechslungsreich und spannend zu gestalten.

Zur Aufrechterhaltung unserer Vereinstätigkeit benötigen wir aber neben einer großen Portion Idealismus, auch finanzielle Mittel in der Höhe von ca. Euro 25.000 pro Jahr. Ein Großteil davon fließt in die Finanzierung von Instrumenten, Trachten, Notenmaterial und Jugendausbildung.

Deshalb bitten wir Sie, unseren Verein auch dieses Jahr mit einem finanziellen Beitrag zu unterstützen. Wir erlauben uns diesem Infoblatt einen Zahlschein beizufügen. Wenn Sie lieber den persönlichen Kontakt mit unseren MusikantInnen haben, kommen die Mitglieder des Musikvereins Anfang November gerne bei Ihnen vorbei und führen die Haussammlung persönlich durch.

Herzlichen Dank schon im Voraus für Ihre Unterstützung, mit musikalischen Grüssen,
Ihr Musikverein St. Anton im Montafon

IBAN: AT94 2060 7032 0402 0840
BIC: SSBLAT21XXX

Kirchenkonzert des Musikverein St. Anton im Montafon

Der Musikverein St. Anton im Montafon unter der Leitung von Kapellmeister Bernhard Rohrer lädt Sie am Samstag, dem 11. Oktober um 19:00 zu einem Kirchenkonzert der besonderen Art in die Pfarrkirche von St. Anton im Montafon ein. Unter Anderem werden Stücke wie der erste Satz des Trompetenkonzerts von Antonio Vivaldi, oder der Einzug der Königin von Saba aus “Salomen” von Georg Friedrich Händel zu hören sein. Die Messfeier wird von Pfarrmoderator Celestin Disca Lucaci mitgestaltet werden. Im Anschluss dürfen wir Sie zu einer kleinen Agape einladen, welche dankenswerterweise von der Frauenbewegung organisiert wird.

Dieses Kirchenkonzert steht unter dem landesweiten Motto „Gott sei Dank Blasmusik“, welches vom Vorarlberger Blasmusikverband anlässlich seines 90-jährigen Bestehens ins Leben gerufen wurde